< 22. Oktober 2019: Austauschtreffen Donauwörth (Schwaben)
31.08.2019 08:51 Alter: 53 days

16. Oktober 2019: Austauschtreffen in Wemding (Schwaben)

Projekt: "Sprache schafft Chancen"


Wann?               
Mittwoch, 16. Oktober 2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Wo?              
Kolpinghaus, Adolph-Kolping-Str. 7, 86650 Wemding
- Parkplätze sind in der Adolph-Kolping-Straße ausreichend vorhanden -

Wer?     
        
Diese Veranstaltung richtet sich explizit an alle, die im Asyl- und Flüchtlingsbereich tätig sind und wir möchten daher Ehrenamtliche wie Hauptamtliche (Landratsämter, Kommunen, Politik, Freiwilligenagenturen, Asylsozialberatung und -koordination, Wohlfahrtsverbände,Erwachsenenbildung, etc.) gleichermaßen einladen.

Was? 
In dem Gespräch mit Dr. Oechslen geht es vor allem um die theologischen Grundlinien des Islams und um die geschichtlichen Hintergründe der an vielen Stellen der deutschen Gesellschaft wahrnehmbaren Islamfeindlichkeit. Alle „Islam-Fragen“ dürfen gestellt werden.
Darüber hinaus ist Ziel der Veranstaltung, Grenzen, ihre Überschreitungen und die dazugehörigen Gefühle besser wahrzunehmen: Wie setzen wir uns selbst Grenzen? Wie können wir diese wirklich einhalten und wie gehen wir mit Grenzüberschreitungen um? Gemeinsam mit dem Referenten gehen Sie diesen und weiteren Fragen auf den Grund.

Kosten?
Eine Teilnahme ist für Sie KOSTENFREI. Die Veranstaltungs- und Verpflegungskosten werden von lagfa bayern e.V. übernommen. Fahrtkosten zu diesem Austauschtreffen können von uns gegen Vorlage des Originalbelegs bis zu einer maximalen Höhe von EUR 40,00 erstattet werden.

Vorgesehener Ablauf und Inhalte:
10:00 Uhr: Beginn (die Anreise ist ab 09:30 Uhr möglich)
·         Begrüßung und Vorstellung des Projekts "Sprache schafft Chancen"
·         Input von Dr. Rainer Oechslen
·         Diskussion & Austausch
·         Best-Practice-Beispiele, Klärung offener Fragen, Anregungen, Perspektiven und Weiterentwicklung (…)
16:00 Uhr: Ende und Abreise

Sie möchten daran teilnehmen? Dann senden Sie uns bitte eine formlose E-Mail unter der Angabe Ihres Namen, E-Mail-Adresse sowie einer Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen bis zum 09.10.2019 an: sprachfoerderung@lagfa-bayern.de

Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Anmeldungen!

Initiates file downloadHier können Sie das Einladungsschreiben als PDF herunterladen.