< 22./23. November 2018: Schulung in Pfarrkirchen (Niederbayern)
03.05.2018 13:00 Alter: 199 days

20./21. November 2018: Schulung in Gunzenhausen (Mittelfranken)

Projekt "Sprache schafft Chancen"


Herzliche Einladung zu unserer achten und letzten Schulung im Jahr 2018 zum Thema "Ehrenamtliche Sprachförderung für Asylbewerber"

am 20./21.11.2018 in Gunzenhausen.

Veranstaltungsort: Mesnerhaus Kirchenplatz 8 in 91701 Gunzenhausen

Vorgesehener Ablauf:

Dienstag, 20.11.2018Mittwoch, 21.11.2018
10:00hBeginn der Schulung 09:00hBeginn des 2ten Schulungstages
(Anreise bereits ab 09:30 möglich) Mittagessen
MittagessenAbschlussrunde
18:00hAbendessen16:00hEnde der Schulung

Moderation: Ursula Erb

Themen:

Aus unserem breitgefächerten Themenspektrum wird bei dieser Schulung ein bunter Themenstrauß zur ehrenamtlichen Sprachförderung dabei sein. Neben der Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, Netzwerkaufbau und zur Klärung offener Fragen (z.B. Umgang mit Abschied, Versicherung, etc.) werden unter anderem folgende Themen besprochen:

• interkulturelle Kommunikation und Sprachvermittlung auch fürs Arbeitsleben. (Veronika Ortega)
• Ablauf des Asylverfahrens. Wichtige rechtliche Regelungen und Praxis des Verfahrensablaufs des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF). (Michael Kleinhans)
• Nein sagen, Grenzen setzen und einhalten - Der Umgang damit im freiwilligen Engagement. (Ursula Erb)

Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung unser Anmeldeformular

Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Rückmeldungen bis zum Freitag, den 09. November 2018!

Kosten:
Eine Teilnahme an dieser Schulung ist für Sie KOSTENFREI. Anfallende Schulungskosten inklusive Übernachtung und Verpflegung werden von lagfa bayern e.V. übernommen und eine Köchin wird exklusiv für die Seminarteilnehmer vegetarische Speisen zaubern.
Fahrtkosten können von uns gegen Vorlage des Originalbelegs bis zu einer max. Höhe von EUR 40,00 erstattet werden.

Weitere Informationen zum Ablauf und zur Anfahrt entnehmen Sie bitte unserer PDF-Einladung